Es hat bis Ende 2018 gedauert, bis das angefallene Käferholz vom Sommer und Herbst abgefahren worden ist.Jetzt im 1. Quartal 2019 zeigt sich eine gewisse Entspannung bei der Holzabfuhr. Unsere derzeit bereitgestellten Posten werden zeitnah abtransportiert!

Die großen Schadholzmengen der Herbststürme, die hauptsächlich in den Bergwäldern von Österreich und Südtirol angefallen sind, werden ab dem 2.Quartal auf den Markt kommen. Ebenso kann aufgrund der Ausgangssituation bei entsprechender Witterung der Borkenkäfer früh und massiv zuschlagen.

Die gesamte holzverarbeitende Industrie (Papier- und Sägewerke) ist mit Nadelrundholz sehr gut versorgt.

Das anhaltende Überangebot an Rundholz führte bei den Anschlussverträgen zu rückläufigen Preisen. Unsere derzeitigen Verträge laufen noch bis Ende April 2019.

Das Winterwetter hat mehrmals kräftig an unseren Beständen gerüttelt. Zum Glück sind wir aber von echten Schadereignissen verschont geblieben.Die große Schneelast und Stürme der letzten Wochen haben zu einzelnen Schneebrüchen und Windwürfen geführt. Diese Bäume und Kronenteile sind  als Brutmaterial für den Borkenkäfer bestens geeignet.

Arbeiten Sie deshalb diese Bäume unbedingt auf und sorgen Sie mit einer  „sauberen“ Waldwirtschaft für möglichst wenig Angriffsfläche für den Käfer!

Der Papierholzpreis liegt (Faserholz) bei € 32,50 / rm abzüglich 2%Skonto, Laufzeit bis 31.10.2019.

Wir bitten alle Einschläge mit der Geschäftsstelle abzusprechen.