Aktuelles

Startseite » Aktuelles
Aktuelles2017-09-25T06:55:57+02:00

Corona-Krise

Informationen zur Waldarbeit während der Corona-Krise Die Auswirkungen des Coronavirus treffen alle - auch die Waldbesitzer, Forstbetriebe und Forstzusammenschlüsse. Der Bayerische Waldbesitzerverband hat aktuelle Informationen (Stand 27.03.2020) für Sie zusammengestellt, um Ihnen beim Umgang mit der Pandemie zu helfen.   Waldarbeit ist trotz Ausgangsbeschränkung möglich Die Waldarbeit ist weiterhin möglich, wenn der Kontakt zu anderen Menschen auf ein absolutes Minimum [...]

Holzmarkt – Stand März 2020

Aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus stellen wir ab 23.03.2020 auf unbestimmte Zeit unseren Parteiverkehr ein. Wir sind weiterhin für Sie telefonisch, per Mail oder Fax erreichbar. Der Sturm "Sabine" hat in unserer Region, doch einiges an Schadholz verursacht. Die Preise  sind  in Leitsortiment BC 2b+  jetzt auf € 60/fm gesunken. Ab Stärkeklasse 5 in allen Qualitäten gibt es einen [...]

Käferholz / Schadholz

Nutzen Sie jetzt bitte auch unsere Lagerplätze für das Käferholz! Der Staat fördert derzeit  aus Forstschutzgründen den schnellen Abtransport des Holzes ins Werk oder auf einen genehmigten Lagerplatz. Grundvoraussetzung für die Förderung ist, dass auch das Gipfel- und Restholz (Hackmaterial) waldschutzwirksam aus  dem Wald entfernt wird, sonst ist die komplette Maßnahme nicht förderfähig. Letztendlich werden die Kosten für Organisation, Transport [...]

Arbeitssicherheit

Bitte beachten Sie die Arbeitssicherheit!  In Südbayern gab es im ersten Halbjahr 2017 bereits 13 tödliche Unfälle. Deshalb gehen Sie bitte nie alleine und nie ohne Schutzkleidung zum Arbeiten in den Wald. Die FBG Friedberg bietet Ihnen ganzjährig händische und maschinelle Aufarbeitung an.

Achtung Faserholz!

Der Faserholzmarkt ist wieder aufnahmefähig. Länge der Sortimente 3m oder 2m, Durchmesser 8 - 30 cm. Die Preise von 01.11.2019 - 30.10.2020 liegen bei guter Qualität (N) bei € 27,50 / rm und bei Qualität (F) bei € 22,50 / rm, abzüglich 2 % Skonto. Holzeinschlag immer vorher mit Geschäftsstelle absprechen.